Heisinger Straße 497 · 45259 Essen · Tel. 0201 - 462275 · Email: info@zahnarzt-essen-heisingen.de
Praxisgemeinschaft Essen-Heisingen
Sie befinden sich hier:   Home » Behandlungen » Icon

Icon

» zur Startseite
» Impressum
» Empfehlen Sie uns weiter!
» diese Seite drucken
» barrierefreie Version
zur Startseite Impressum Empfehlen Sie uns weiter! diese Seite drucken barrierefreie Version

ICON - schmerzfreie Kariesentfernung ohne Bohren

Schädliche Kariesbakterien produzieren Säuren, die Mineralien aus dem Zahnschmelz herauslösen. Dadurch entsteht ein Porensystem, das die Zahnstruktur schwächt und schliesslich zusammenbrechen lässt. Kariesbehandlung war bisher nur auf eine Art möglich: der befallene Zahn musste aufgebohrt werden, um die Karies zu entfernen. Dabei wurde zwangsläufig immer auch ein bisschen der gesunden Zahnsubstanz entfernt. Mit der abschliessenden Füllung soll der Neubeginn einer Karies möglichst lang verhindert werden.


Die Behandlung - Erhalten statt Zerstören

Das ICON-Verfahren geht einen völlig anderen Weg, der gleichermaßen schmerzfrei, hocheffizient und besonders schonend ist. "Erhalten statt zerstören" lautet das Motto. Der kranke Zahn wird mit einem speziellen Gel vorbehandelt, das die Karies aus den befallenen Kanälchen heraus löst. Zurück bleibt das leere Kanälchen-Gerüst, in das der äußerst dünnflüssige Icon-Kunststoff völlig schmerzfrei per Diffusion einzieht. Der Kunststoff verschliesst die Poren und wird anschliessend gehärtet. Die behandelte Stelle bleibt dauerhaft und zuverlässig kariesfrei, die angrenzende, gesunde Zahnsubstanz bleibt vollständig erhalten.


Einsatzmöglichkeiten

Das Verfahren eignet sich sowohl für schwer zugängliche Stellen (Zahnzwischenräume) als auch auf Glattflächen. Sogar unschöne braune Verfärbungen, wie sie häufig nach längerem Tragen von festsitzenden kieferorthopädischen Geräten ("Zahnspangen") auftreten, sind durch das Icon-Verfahren problemlos zu entfernen. Optisch störende Füllungen entfallen: die behandelten Zähne behalten ihre natürliche Farbe.

Weiter führende Informationen finden Sie auf der Webseite » bohren-nein-danke.de

 

 

 

 

 

 


Konzept, Design, Realisation: error 404-2 webmarketing