Heisinger Straße 497 · 45259 Essen · Tel. 0201 - 462275 · Email: info@zahnarzt-essen-heisingen.de
Praxisgemeinschaft Essen-Heisingen
Sie befinden sich hier:   Home » Service » Erstbesuch planen

Erstbesuch planen:

zur Startseite Impressum Empfehlen Sie uns weiter! diese Seite drucken grafische Version

Alles dabei - von der Versichertenkarte bis zum Anamnesebogen

Wir möchten Ihnen den Aufenthalt in unserer Praxis so komfortabel und angenehm wie möglich gestalten - von Anfang an. Dazu haben wir die folgenden Informationen zusammen gestellt. Bitte bringen Sie bei Ihrem ersten Besuch die folgenden Dinge mit:


Ihre Versichertenkarte - alle Patientendaten auf einen Blick

Krankenversicherungskarte

Bitte denken Sie an Ihre gültige Krankenversicherungs-Karte. Der Chip auf dieser Speicherkarte enthält Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihr Geburtsdatum sowie den Namen der Krankenkasse und Ihre Versichertennummer. Die Karte dient zur Abrechnung der erbrachten Leistungen mit der Krankenkasse.

Bitte achten Sie auf das Gültigkeitsdatum der Karte! Das Gültigkeitsdatum finden Sie in der rechten unteren Ecke ("gültig bis"). Die links abgebildete Karte ist also z.B. bereits im September 2009 abgelaufen.

Übrigens: die Krankenversicherungskarte soll in absehbarer Zeit durch die "elektronische Gesundheitskarte (eGK)" abgelöst werden. Sie wird auch die Möglichkeit zur Speicherung weiterer Daten haben, z.B. eingenommene Arzneimittel. Die "eGK" ist derzeit noch in der Testphase.


Der Anamnesebogen - für die bestmögliche medizinische Betreuung

Anamnesebogen herunterladenJeder Patient hat eine individuelle Vorgeschichte und individuelle Veranlagungen. Um entscheiden zu können, welche Behandlungsart am Besten zu Ihnen passt, benötigen wir ein paar Vorab-Informationen. Dazu dient der "Anamnesebogen" (= Patienten-Fragebogen), den Sie sicher schon von anderen Arztbesuchen kennen.

Damit Sie diesen Bogen nicht erst kurz vor der Behandlung in unserer Praxis ausfüllen müssen, können Sie ihn auch ganz bequem herunterladen und in aller Ruhe bereits zu Hause beantworten.

Unser Online-Anamnesebogen ist ein PC-Formular, das Sie komfortabel an Ihrem Rechner bearbeiten können. Bitte beantworten Sie möglichst alle Fragen. Anschliessend drucken Sie das Formular aus (2 Seiten). Den Ausdruck bringen Sie bitte mit in unsere Praxis.

PDF » Anamnesebogen (= Patienten-Fragebogen) herunterladen (PDF, 2 Seiten, 329 kB)


Das Bonusheft - mehr Geld von der Krankenkasse

Ein regelmäßig geführtes Bonusheft ist bares Geld wert! Denn wenn Zahnersatz notwendig wird - z.B. eine Krone, eine Brücke oder eine Prothese - belohnt die Krankenkasse nachgewiesene regelmässige Kontroll-Termine mit einen höheren Zuschuss.

Darum denken Sie bitte an Ihr Bonusheft, damit wir darin Ihren Besuch bei uns eintragen können! Und sollten Sie bisher noch kein Bonusheft besitzen: sprechen Sie uns einfach darauf an!


Sonstige Unterlagen

Sind Sie Allergiker? Gibt es bereits einen medizinischen Befund aus Voruntersuchungen des überweisenden Arztes? Sind Sie bereits im Vorfeld geröntgt worden bzw. haben Sie bereits einen » Röntgenpass?

Dann bringen Sie bitte alle notwendigen Unterlagen mit, die Sie bereits vorab erhalten haben (Allergiepass, Röntgenbilder, Röntgenpass, etc.).


Die Quartalsgebühr (Praxisgebühr)

Die Praxisgebühr von 10,- € ist eine Zuzahlung für Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen. Sie kommt nicht etwa der Praxis, sondern den Kassen selbst zugute. Die Zuzahlung fällt nur bei jeder ersten (Kassen-)Behandlung im Quartal an. Darum heben Sie die Quittung für das laufende Quartal bitte auf! Und wenn Sie in diesem Quartal bereits eine Quittung von einem anderen Zahnarzt erhalten haben: bringen Sie sie bitte mit.

Die Praxisgebühr von 10,- € fällt nicht an:

 


Konzept, Design, Realisation: error 404-2 webmarketing